Babysitting


 

 

Am 23. März und 26. März 2022 findet der Babysittingkurs wieder statt.

 

                 Am 23.3. findet der Kurs von 13:30 bis 17:30 Uhr und

                 am 26.3. von 9:00 - 16:00 Uhr in Siebnen statt. Die Räumlichkeiten werden noch kommuniziert.

                 Der Kurs muss an beiden Tagen besucht werden. 

 

                 Die Kurskosten: 

                 Fr. 110 für Babysitter-Kursteilnehmer, welche zur Babyvermittlungsstelle 

                 Siebnen (Einzugsgebiet Siebnen, Schübelbach, Wangen und Vorderthal) gehören.

                 Fr. 120 für alle Teilnehmer ausserhalb des Einzugsgebiets 

 

                  Das Mindestalter, um am Kurs teilnehmen zu können, beträgt 13 Jahre. Die Teilnehmer erhalten

                  am Ende des Kurses ein Diplom und werden auf Wunsch bei der Babysittervermittlungsstelle

                  aufgenommen.

 

                  Anmeldungen bis 9. März bei Andrea Eberhöfer: Tel. 055 440 66 32 oder andrea.twin@bluewin.ch.

 

                 Weitere Informationen unter:  www.srk-schwyz.ch/kurse-0


Wir vermitteln Babysitter!

Babysitting SRK

Richtpreise
CHF. 7.- bis Fr. 9.- / Std

Je nach Alter und Anzahl der zu betreuenden Kinder Nachtpauschale mindestens Fr. 30.-

Eine Nachtpauschale kann dann berechnet werden, wenn der Hütedienst ab 19 Uhr länger als 4 Stunden dauert. Die Zeit vor 19 Uhr wird pro Stunde ausbezahlt. Die übrige Nachtzeit gilt als Schlafenszeit und wird nicht zusätzlich entlohnt. Bei Übernachtungen kommt das Frühstück hinzu.

HINWEIS!

Die Hauptverantwortung für das Kind bleibt bei den Eltern!

Für Fragen und weitere Auskünfte schicken Sie uns bitte eine Email oder wenden Sie sich telefonisch

an Andrea Eberhöfer, Telefon 055 440 66 32.



Richtlinien für die Babysitterin / den Babysitter


  • Hat einen Babysitterkurs des schweizerischen Roten Kreuzes besucht( mit Ausweis). Nimmt sich Zeit für Ihr Kind
  • Geht auf die Bedürfnisse Ihres Kindes ein
  • Passt sich den Familiengewohnheiten an
  • Ist verschwiegen gegenüber Drittpersonen
  • Ist ehrlich, pünktlich und gesund
  • Räumt alle Gegenstände auf, die gebraucht wurden (Geschirr, Windeln, Spielsachen usw.)
  • Empfängt Besuche nur mit Ihrer Erlaubnis
  • Trinkt keine alkoholische Getränke und raucht nicht während des Hütedienstes
  • Haftet für allfällige Schäden (eine Haftpflichtversicherung wird empfohlen)

Richtlinien für Eltern

  • räumen den Jugendlichen genügend Zeit ein, um das Kind und dessen Umfeld vor einem ersten Einsatz kennen zu lerneninformieren über die Eigenheiten und Gewohnheiten des Kindes (Essen, Schlafen, Spielen, Toilette, Medikamente usw.)
  • zeigen wo sich Ersatzkleider, Bettwäsche, Pflegeutensilien usw. befinden
  • zeigen wo die Apotheke ist
  • schreiben alle wichtigen Adressen- Telefonnummern auf
  • geben an, wo sie zu erreichen sind
  • geben dem Babysitter einen Wohnungsschlüssel
  • kommen zur vereinbarten Zeit nach Hause
  • sorgen in der Nacht für Begleitung nach Hause
  • bezahlen die Babysitterin/ den Babysitter sofort nach jedem Entsatz